Der Bezirksvorstand

Severin Eder

kommissarischer Vorsitzender

  • Mitglied im Juso-Landesvorstand
  • Mitglied im SPD-Bezirksvorstand
  • Schwerpunkte: Internationales, Hochschulpolitik, Kommunales
  • Unterbezirk: Rottal-Inn

Mein Name ist Severin Eder, ich bin 26 Jahre alt und bin als Krisenspezialist in der Touristik tätig. Ich mache Politik, weil man als Zuschauer nichts ändern kann. Also setze ich mich aktiv für unsere Grundwerte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität ein. Unser Ziel muss es sein, dass in unserer Gesellschaft jede*r die gleiche Chance hat, unabhängig von Hautfarbe, Religion, Geschlecht, Sexualität oder Herkunft.

E-Mail: severin.eder@jusos-niederbayern.de

Nadja-Maria Becke

stellvertretende Vorsitzende

  • Schwerpunkte: Gleichstellung, Feminismus, Rechtsextremismus
  • Unterbezirk: Passau

Mein Name ist Nadja-Maria Becke, ich bin 30 Jahre alt und Juristin. Seit 8 Jahren bin ich bei den Jusos und der SPD aktiv. Schwerpunkt meiner Arbeit ist der Kampf gegen jegliche Form der Diskriminierung und für eine progressive Gesellschaft. Daneben ist es mir ein Anliegen, gerade junge Menschen für ein politisches Engagement zu begeistern. Nur gemeinsam können wir die Zukunft gestalten!

E-Mail: nadja.becke@jusos-niederbayern.de

Sophia Brandl

stellvertretende Vorsitzende

  • Schwerpunkte: Bildung und Gleichstellung
  • Unterbezirk: Kelheim

Mein Name ist Sophia Brandl, ich bin 22 Jahre alt und studiere Jura in Regensburg. Ich bin bei den Jusos, weil meiner Meinung nach die Kluft zwischen arm und reich immer mehr auseinandergeht und das Mittelfeld beinahe ganz verschwindet und das kann ja wohl nicht sein.
Weil ich nicht nur zusehen will, sondern handeln möchte: für mehr Gerechtigkeit!

E-Mail: sophia.brandl@jusos-niederbayern.de

Marvin Kliem

stellvertretender Vorsitzender

  • Mitglied des SPD-Bezirksvorstands
  • Schwerpunkte: Gleichstellung, Soziales, Kommunales, Bildung
  • Unterbezirk: Straubing

Ich bin bei den Jusos, weil ich für eine gerechte und solidarische Gesellschaft einstehe, in der die bestehenden Vermögen gerecht auf alle verteilt sind, keine Benachteiligungen aufgrund des sozialen Hintergrunds, der finanziellen Verhältnisse, der Herkunft, des Geschlechts oder der Sexualität bestehen. Außerdem kämpfen wir Jusos, die sich als sozialistisch, internationalistisch und feministisch verstehen, unermüdlich für eine tolerante und offene Gesellschaft, in der Nazis, Sexist*innen und Homophobe keinen Platz haben. Juso zu sein heißt für mich zudem für die Belange junger Leute in allen politischen Bereichen zu streiten und für uns alle ein Leben frei von kapitalistischen, patriarchalen und militaristischen Strukturen zu erkämpfen!

E-Mail: marvin.kliem@jusos-niederbayern.de

Georg Mitterbauer

stellvertretender Vorsitzender

  • Schwerpunkte:
  • Unterbezirk: Passau

E-Mail: georg.mitterbauer@jusos-niederbayern.de

Lorena Puqja

stellvertretende Vorsitzende

  • Schwerpunkte: Chancengleichheit, Außenpolitik
  • Unterbezirk: Passau

Politik bestimmt unseren Alltag
ob wir wollen oder nicht! Die Jusos bieten die Möglichkeit sich einzubringen und durch eigene Entscheidungen die Welt zu ändern!

Schritt für Schritt in eine sozialere und bessere Welt.

E-Mail: lorena.puqja@jusos-niederbayern.de

Simon Schaarschmidt

stellvertretender Vorsitzender

  • Schwerpunkte: Arbeit und Soziales, Europa
  • Unterbezirk: Passau

Mein Name ist Simon Schaarschmidt, ich bin 28 Jahr alt und Student. Ich bin bei den Jusos, weil ich möchte, dass die soziale Ungleichheit nicht noch mehr zunimmt und der Sozialstaat nicht an Bedeutung verliert. Gerade für die Arbeitnehmer*innen in prekären Arbeitsverhältnissen, was sehr oft Alleinerziehende Eltern betrifft, muss nachgebessert werden. Wir Jusos setzen uns gerade für sozial Schwache ein, damit diese nicht von der gesellschaftlichen Teilhabe ausgeschlossen werden. Jede*r soll gut von seiner*/ihrer* Arbeit leben können, nicht auf eine Aufstockung durch das Amt angewiesen sein und jeden Euro fünf Mal umdrehen müssen. Die Sozialdemokratie und der Sozialismus sind aus Arbeiter*innen Bewegungen hervorgegangen und müssen das auch im 21. Jahrhundert wieder beweisen und die Arbeiter*innenschaft stärken damit es in Zukunft wieder heißt: „Alle Räder stehen still, wenn dein starker Arm es will!“

E-Mail: simon.schaarschmidt@jusos-niederbayern.de

Moritz Schneider

stellvertretender Vorsitzender

  • Schwerpunkte: Umwelt- und Naturschutz
  • Unterbezirk: Deggendorf

Mein Name ist Moritz Schneider, bin 19 Jahre alt und seit 2 Jahren in der SPD. Ich bin bei den Jusos, um mich für eine bessere und soziale Umweltpolitik einzusetzen. Wir haben nur eine Erde und sollten deshalb genau überlegen, wie wir mit ihr umgehen.

E-Mail: moritz.schneider@jusos-niederbayern.de

Kim Seibert

stellvertretende Vorsitzende

  • Schwerpunkte: Bildung, Hochschulpolitik, Queerfeminismus, psychische Krankheiten
  • Unterbezirk: Landshut

Ich bin Kim Colin Seibert, 20 Jahre alt und studiere Staatswissenschaften. Ich bin bei den Jusos, weil ich die Hürden in allen gesellschaftlichen Bereichen beenden will. Ich will, dass wir nicht mehr die anderen und wir sagen, sondern uns als eine Gemeinschaft sehen. Ich möchte, dass das Geschlecht egal ist und nur der Charakter und die Kompetenz zählt. In Zeiten von negativen Extremen möchte ich mit meinen Mitdenker*innen versuchen, dass es wieder um die Menschen geht, egal welche Sexualität, Geschlechter oder Ethnie. Um diesen Punkt zu erreichen, muss unser ganzes Bildungssystem umgestellt werden. Es muss wieder um die Kinder gehen und nicht um die Leistungsgesellschaft und den Druckaufbau. Die Jusos geben mir und allen anderen Visionär*innen die Chance, die Situation zu ändern im Sinn der sozialen Gerechtigkeit.

E-Mail: kim.seibert@jusos-niederbayern.de